Kunst und Trempel

„Kunst und Trempel“ – ein frühlingshafter Markt

Rund um das Schulhaus findet ein fröhlicher Markt mit Kunst und Trempel statt:

Verkauft werden kann HANDGEMACHTES, egal ob genäht oder gehäckelt, ob aus Holz oder Garn, ob aus Weide oder Papier, ob kulinarisches oder Kreatives.

Alles was selbstgemacht ist, ist Willkommen!

Zudem kann auf einem FLOHMARKT alles verkauft werden, was beim Frühlingsräumen aus Haus und Scheune gewandert ist.

Zeitgleich findet das DORFCAFE im Schulhaus statt, so dass für Kaffee und Kuchen gesorgt ist.

Bei schönem Wetter wird auf dem Spielplatz verkauft und getrempelt , bei schlechtem Wetter in Zieselsbergers Scheune und in Maußners umgebautem Kuhstall.

Biertische werden für das Verkaufen zur Verfügung gestellt und sind bereits aufgebaut. Bitte die Anmeldung in der Wurfsendung, die in eurem Briefkasten lag, beachten und ausfüllen!

Für Rückfragen steht Karin Martin unter Tel. 985053 zur Auskunft bereit.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.